aricona MINI PowerBank : Notfallstrom im Lippenstiftformat

. Leider aber höchstens für einen aufladung. Danach muss es erst einmal wieder aufgeladen werden. Ansonsten ist aber alles ok. Passt nämlich prima mit in die handytasche hinein ( wenn man diese dann nicht fest verschließt.

Schicke, kleine und leichte powerbank für die hosentasche mit heller taschenlampen-ledi. Ich besitze zwar schon einige akkupacks mit unterschiedlichen kapazitäten, jedoch sind dies alles größere modelle und eignen sich nicht wirklich für die hosentasche. So kam es schon öfter vor, dass mir unterwegs der „saft“ ausging und ich keinen akkupack dabei hatte. Die akkus moderner smartphones halten meist nicht länger als einen tag und wenn man gerade unterwegs ist, hat man so die möglichkeit, das mobile gerät wieder schnell aufzuladen. Nicht unterschätzen sollte man auch das aufladen in der arbeit. Nach aktueller rechtsprechung ist das aufladen privater geräte am arbeitsplatz verboten und kann sogar eine abmahnung nach sich ziehen. Mit einer akkubank hat man dieses problem nicht mehr und ist auf der sicheren seite. Zudem ist ein externer akku auch nützlich, wenn man wie ich gerne wandert und in den bergen unterwegs ist, so dass man im notfall nicht um einen entladenen akku fürchten muss. Noch ein hinweis zu den herstellerangaben: da smartphones und andere mobile endgeräte zum laden eine konstante und gleichbleibende spannung von 5 v benötigen, schalten diese den ladevorgang ab, sobald ein bestimmter grenzwert unterschritten wird, so dass noch eine gewisse restladung im akkupack verbleibt. Deswegen kann man die ladezeiten verschiedener smartphones mit gleicher akkukapazität nicht ohne weiteres vergleichen.

Ein wenig zu schwachbrüstig. Die powerbank von aricona ist optisch durchaus schick. Die rote farbe der power bank fällt ins augeauch über die verarbeitung kann man nicht meckern, hier steht nichts über und die power bank macht auchden eindruck, dass sie einen kleinen sturz überleben kannauf eine taschenlampenfunktion wird verzichtet. Im paket ist noch ein ladekabel zu findendie power bank ist sehr schnell aufgeladen, was auch an ihrer kapazität von 2200mah liegt. Und hier kommen auchzum problem dieser power bank. Diese kapazität reicht leider nicht auch, um ein aktuelles smartphone oder gar ein tablet einmal vollständig aufzulande. Für einen kleinen mehrpreis gibt es, auch vom hersteller aricona, potentere kraftspender.



  • Die powerbank sieht optisch sehr süß aus, ist ca 7 cm lang und 1,5cm breit also klein und handlich – das gefällt mir sehr gut. Wie ein paar andere rezensionen gesagt haben ist bei ihnen die powerbank nicht gut zusammengebaut. Das konnte ich im ersten moment nicht bestätigen. Inzwischen weiß ich aber wohl was sie meinen, da das plastik, das über dem usb anschluss liegt dazu führt, dass das kabel etwas schief drinnen steckt. Das empfinde ich aber nicht als weiter schlimm. In der lieferung ist die powerbank und ein kabel zum aufladen enthalten, dass man in jeden stecker mit usb anschluss stecken kann. Mit dem aufladegerät für das iphone funktioniert es also super. Die powerbank ist realtiv schnell aufgeladen. Um dann sein handy daran anzuschließen benötigt man beim iphone das ladekabel (ohne stecker) um es anzuschließen.
  • Rezension bezieht sich auf : aricona MINI PowerBank – 2600 mAh in rot externer & mobiler Akku aus Metall, extra leicht tragbares & kompaktes Slim Design, ideal zum Laden von Handys und Smartphones unterwegs – Der kleine Akkupack

    Kleine, handliche powerbank. Was soll man da eigentlich groß sagen?. Das teil ist gut verarbeitet, liefert zuverlässig strom und – und das ist in dem bereich eine seltenheit. – man kann das ding aufschrauben und sehen, was tatsächlich verbaut ist und wie die verarbeitung da ist, wo man sonst nicht reinsehen kann. Und dieses feature wertet das kleine, unspektakuläre ding für mich extrem auf. Manche leute schreiben hier, dass ihr handy durch ein ladegerät schneller geladen wird als durch die powerbank. Das könnte vielleicht daran liegen, dass das ladegerät direkt an der 220/230 volt stromleitung hängt. Die kritikpunkte mancher leute sind dermassen dumm, dass man sich fragen muss, ob die das absichtlich schreiben oder ob die wirklich so naiv sind. Für den preis jedenfalls ein kleiner und praktischer nothelfer. Und im notfall ist eine solche powerbank, die länger braucht als ein netzteil – doch immer noch besser als gar keine lademöglichkeit. Richtig?und – nur um missverständnisse auszuschliessen. – ich habe das teil direkt bei aricona bestellt. Deshalb steht hier nichts von einem verifiziertem kauf.
  • Rezension bezieht sich auf : aricona MINI PowerBank – 2600 mAh in rot externer & mobiler Akku aus Metall, extra leicht tragbares & kompaktes Slim Design, ideal zum Laden von Handys und Smartphones unterwegs – Der kleine Akkupack

    Aricona basic powerbank – top. Klasse power bankeinfache und klassische powerbank, ideal um kurzzeitig den weg zu steckdose zu überbrücken. Verarbeitung top, lieferung top…preislich ebenfalls topsehr zu empfehlen.
  • Rezension bezieht sich auf : aricona MINI PowerBank – 2600 mAh in rot externer & mobiler Akku aus Metall, extra leicht tragbares & kompaktes Slim Design, ideal zum Laden von Handys und Smartphones unterwegs – Der kleine Akkupack

    Klasse, aber viel zu schwer und zu lang. Hatte früher schon einen der bei einer ausleihen verloren ging. Der war wirklich nur lipstickgroß. Dieser ist doppelt so lang und damit leider viel zu groß für kleine handtaschen und zu schwer. Leider steht bei keinem eine größe dabei. Denn so konnte ich nicht erkennen welcher andere kleiner ist. Ich habe ihn behalten und er funktioniert total toll. Aber er fristet die meiste zeit sein dasein auf dem tisch denn in eine handtasche paßt er bei mir nicht und ist auch mindestens doppelt so schwer wie mein vorheriger der so klein und praktisch war.
    • Problemlösungen erforderlich. Als erstes sei gesagt das die power bank gut funktioniert und optisch das verspricht was mir gefällt. Als zweites muß ich leider sagen das sich die power bank abschaltet sobald das handy (samsung galaxy s5) in den sperrbildschirm wechselt,grund hierfür kann ich leider nicht nennen bin kein experte, erneutes anschließen hilft nicht weiter das handy erkennt die power bank nicht mehr. Nach langem hin und hersuchen die lösung des problems gefunden, bildschirm darf sich nicht ausschalten. Eine power bank blinkt abwechselnd (blau und rot) beim laden, die andere leuchtet durchgehend (rot). Wenn sie vollständig geladen ist leuchtet eine blau die andere leuchtet gar nicht mehr. Würde dringend empfehlen das zu verbessern ebenso die bedienungsanleitung dürfte etwas überhohlt werden. In dieser ist nichts erwähnt in bezug auf den blinkenden oder leuchtenden ladevorgang (evtl ist das ja abhängig von der kapazität)aber wie gesagt bin da kein experteda ich nun weiß wie es funktioniert brauche ich über eine rücksendung nicht mehr nachzudenken. Handy wird geladen so wie es fast vorgesehen ist und der rest ist mit einer kleinen app (keep screen on) erledigt. Kaufempfehlung für die power bank würde ich nur denen geben die damit klarkommen das ihr handy für den zeitraum des ladens nicht gesperrt ist (zumindest bei mir so).